Möbelpacker

Bei einem Umzug wird man als Hausherr mit vielen Problemen konfrontiert. Um nicht vollkommen den Überblick zu verlieren, kann es oftmals hilfreich sein, sich eine Checkliste zurechtzulegen oder aber den kompletten Umzug von einer Umzugsfirma organisieren zu lassen.

Auch können Sie Ihren Helfern die Arbeit erleichtern, indem Sie schon ein wenig Vorarbeit leisten, wie zum Beispiel nicht gebrauchte Gegenstände aussortieren, Umzugskartons nach Zimmern packen und sortieren (auf der Außenseite den Zielort vermerken), eine Erste-Hilfe-Box für die ersten Tage im neuen Heim zur Seite stellen.

Folgendes sollten Sie Beachten, wenn Sie Möbelpacker für Ihren Umzug engagieren:

  • Sollten die Möbelpacker keinen Möbelwagen stellen, müssen Sie sich rechtzeitig um einen ausreichend großen Transporter kümmern
  • Halteverbot bei der alten, sowie neuen Wohnung einrichten
  • Umzugskartons nach Zimmern packen und sortieren
  • Kühlschrank und -truhe abtauen
  • Zugang zu allen Aufzügen, sowie Einfahrten organisieren
  • Treppenhäuser auf Schäden überprüfen (sowohl vor Ihrem Umzug, als auch danach)
  • Möbelpacker in die alte und neue Wohnung einweisen (wo befinden sich welche Räume)
  • Eventuell Möbelstellpläne anfertigen und in jedem Zimmer aushängen, da Sie sich nicht in jedem Zimmer gleichzeitig aufhalten können, um die Möbelpacker einzuweisen

Um sicherzustellen, dass zerbrechliche Gegenstände keinen Schaden erleiden, ist es sinnvoll, diese vor dem Umzug beiseite zu nehmen und eventuell selbst zu verpacken und zu transportieren. Andererseits haben Möbelpacker die erforderliche Kenntnis, Gegenstände sicher und stabil zu verpacken und ebenfalls zu transportieren.

Erfahrungen von anderen Besuchern

Schadensersatz nötig!
"Es war eine gute Entscheidung, die professionellen Möbelpacker, studentischen Umzugshelfern vorzuziehen. Hätten wir uns für die andere Variante entschieden, hätten wir jetzt keinen Anspruch auf Schadensersatz."
Von: M. Mayer aus Mondesee
Bewertung: 9/10 Rating starRating starRating starRating starRating star

Danke umzugsfirma.at!
"Die professionelle und schnelle Durchführung des Möbelpackens und des Transportes hat uns wirklich überzeugt. Danke umzugsfirma.at für diese Unterstützung beim Vergleichen von seriösen Möbelpackern!"
Von: R. Reiter aus Hartberg
Bewertung: 10/10 Rating starRating starRating starRating starRating star

Gesamturteil

Durchschnittliche Bewertung: 10 von 10 Sternen. Gemessen anhand von 56 Beurteilungen.

Vorteile von Umzugsfirmen

Eine Umzugsfirma bietet einige Vorteile für Sie:

  • Versichertes Umzugsgut
  • Professionelles Verpacken
  • Möbelabbau und -aufbau

Finden Sie hier qualifizierte Möbelpacker!

Häufig gestellte Fragen

Muss ich selber einen Transporter organisieren?

Ob Sie frühzeitig selbst einen Transporter für den Umzug organisieren müssen, hängt davon ab, ob die Umzugsfirma einen Transporter zur Verfügung stellt oder nicht. Dies müssen Sie dann im Detail mit der Umzugsfirma klären.

Warum sollte ich qualifizierte Möbelpacker einer Umzugsfirma engagieren?

Qualifizierte Möbelpacker einer renommierten Umzugsfirma sind haftpflichtversichert. Wenn etwas zu Bruch geht, sind Sie somit gegen den Schaden abgesichert.

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Webseite umzugsfirma.at, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Zuvor sollten Sie jedoch noch einen Blick in die Kategorie „Häufig gestellte Fragen“ werfen.

Sind Sie eine Umzugsfirma?

Steigern Sie Ihren Umsatz mit neuen Kundenkontakten über umzugsfirma.at.

Finden Sie neue Kunden!

Lesen Sie auch über: